Kuhmann Insolvenzverwaltung | Unsere Kernkompetenzen
14922
page-template-default,page,page-id-14922,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,columns-3,qode-theme-ver-17.1,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

Kernkompetenzen

Unsere Kernkompetenz ist die lösungsorientierte Auseinandersetzung mit der Bewältigung wirtschaftlicher Krisensituationen.

Den Schwerpunkt bildet die Bearbeitung von Insolvenzverfahren in sämtlichen gerichtlichen Stadien, sowohl unter Verwertungs- als insbesondere auch unter Restrukturierungs- und Sanierungsgesichtspunkten.

Seit mehr als 20 Jahren werden Berufsträger unseres Hauses durch eine Vielzahl von Insolvenzgerichten zu Sachverständigen, vorläufigen Insolvenzverwaltern, Insolvenzverwaltern und Treuhändern bestellt.

Das Insolvenzverfahren verstehen wir in erster Linie als Instrument zur Umsetzung des gesetzgeberischen Ziels, überlebensfähige Unternehmen zu sanieren und möglichst viele Arbeitsplätze zu erhalten respektive natürlichen Personen einen wirtschaftlichen Neubeginn zu ermöglichen.

Diese Grundhaltung mündet beispielsweise in das Bemühen, die Gestaltungsmöglichkeiten eines Insolvenzplans in weitestmöglichem Umfang zu nutzen.

Unser Tätigkeitsspektrum reicht indes darüber hinaus und wird daneben durch die Erbringung von Beratungsleistungen ergänzt beziehungsweise abgerundet.

Dabei bringen wir unsere Expertise und Erfahrenheit im Umgang mit wirtschaftlichen Krisensituationen erfolgreich in die Entwicklung individueller und pragmatischer Lösungen ein.

Die Beratung erstreckt sich auf sämtliche in diesem Umfeld denkbaren Facetten bzw. Perspektiven; als Adressaten kommen demgemäß gleichermaßen Gläubiger hinsichtlich der Wahrung und Durchsetzung ihrer Interessen in der Krise eines Geschäftspartners wie insbesondere auch in Schieflage befindliche Beteiligte am Wirtschaftsleben hinsichtlich der Begleitung und Unterstützung bei der Entfaltung vorrespektive außergerichtlicher Sanierungsbemühungen, der Vorbereitung und Durchführung von Eigenverwaltungen usw. in Betracht.